über mich

Dr. oec. troph. Jasmin Benser, Ihr Coach für Lebensgenuss, Ernährungsberatung und Trainings mit gewaltfreier Kommunikation

Dr. Jasmin Benser

Meine Stärke liegt in meiner Sanftheit. Mit meiner inneren Ruhe nehme ich mir die Zeit zu spüren was ist. Ich liebe es, Türen zu öffnen, ohne zu wissen, wo sie hinführen und Räume zu halten, in denen Neues entstehen kann.

Coach und Trainerin für gewaltfreie Kommunikation

  • Clean Language Fortbildung bei Doris Leibold, 2019, online,
  • Fachberaterin (i.A.) für Menschen mit Essstörungen bei Jocelyn Reich-Soufflet, Frankfurter Zentrum für Essstörungen, 2019, Frankfurt,
  • Coachingausbildung auf Basis der gewaltfreien Kommunikation bei Klaus Karstädt und Friederike Kahlau-Karstädt, 2018, Otting,
  • seit 2017 im Zertifizierungsprozess nach dem Center for Non-Violent Communication, Assessor Stephan Seibert,
  • TrainerInnenausbildung für gewaltfreie Kommunikation bei Sabine Fiedel und Esther Gerdts, 2015/2016, Bonn,
  • Diplomstudium der Ökotrophologie und Promotion an der Universität Bonn.

 

Meine Arbeitsweise bei Trainings und Coachings: mit dem Fluss gehen und den Blick für das Wesentliche behalten
Meine Arbeitsweise: mit dem Fluss gehen und den Blick für das Wesentliche behalten

Persönliches

„Wie hängen Ernährung und Gesundheit miteinander zusammen?“ Diese Frage versuchte ich während Studium der Ernährungswissenschaften und Promotion zu ergründen. Ich stellte fest, dass es mehr als Wissen über ausgewogene Ernährung braucht, um Gesundheit zu erhalten. Meistens stehen wir uns selbst mit unseren Überzeugungen im Weg. Dort möchte ich Sie abholen und begleiten. Die gewaltfreie Kommunikation habe ich dabei als ein kraftvolles Instrument erlebt. Ich lernte mit ihr, mich selbst mit meinen Prägungen zu erkennen und anzunehmen, sowie mehr Verantwortung für mein Leben zu übernehmen.

Heute erfahre ich immer häufiger wie ich dazu beitragen kann, dass zerstrittene Menschen sich auf Augenhöhe begegnen, Verständnis füreinander entwickeln und sich die Hände reichen. Mein Herzenswunsch ist es, eine friedliche Eine-Welt mitzugestalten, die unseren Enkelkindern und kommenden Generationen erhalten bleibt.