Termine

Öffentliche Seminare und Vorträge

2019

  • „Let´s talk about… money“ – Vertiefungstag Gewaltfreie Kommunikation,
    bei Jasmin Benser, Sonntag, 30.6.2019 von 10:00-17:30 Uhr, 80-120 Euro nach Selbsteinschätzung
    Für alle, die ein leichteres Verhältnis zum Geld entwickeln möchten. Spielerisch werden wir uns mit unseren Glaubenssätzen bzgl. Geld beschäftigen. Es gibt noch freie Plätze. Ich freue mich auch über Kurzentschlossene! Bei Fragen oder Anmeldungswunsch schreibt mir eine Email.

 

  • fortlaufende Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation,
    Familienbildungsstätte Bonn, sechs Termine, montags von 19:00-21:30 Uhr am 9.9., 23.9., 7.10., 4.11., 18.11. und 2.12.2019, Herzensbe(i)trag nach Selbsteinschätzung
    Nach der Sommerpause startet meine Übungsgruppe in der Familienbildungsstätte Bonn wieder durch. Ein guter Zeitpunkt, um einzusteigen, da wir das Semester über in einer geschlossenen Gruppe üben. Und eine schöne Möglichkeit, um an Euren Themen mit gfk und mit der Unterstützung einer geführten Gruppe dranzubleiben.

 

  • Ernährung – Metapher meiner Bedürfnisse,
    Workshop auf Basis der gewaltfreien Kommunikation und Clean Language, in der Familienbildungsstätte Bonn, Dienstag, 10.9.2019 von 19:00-21:15 Uhr
    „Der Stress ist mir auf den Magen geschlagen! Ich mag nichts essen.“ Oder das Feierabendbier zur Entspannung, Schokolade als Trostpflaster… Woher weiß ich, was mein Körper wirklich braucht? Und wenn ich es weiß, wie kann ich mich leichter anders verhalten, sofern ich das möchte? Für alle, die mehr Klarheit über ihr emotionales Essverhalten gewinnen möchten.

 

  • „Herr Ober, ich habe gewählt!“ – Ernährung und Selbstfürsorge,
    Vertiefungstag, Ort und Anmeldung über indito, Samstag, 21.9.2019 von 10:00-17:30 Uhr
    Vertiefungstag für alle, die aus der Geschmacksprobe z.B. des vorhergehenden Workshops einen Geschmack von Klarheit über ihr emotionales Essverhalten machen wollen.

 

  • Intensity – das Spiel,
    Spiel-Abend bei Jasmin Benser, die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, daher bitte ich um verbindliche Anmeldung per Email, mittwochs, 25.9., 23.10. und 20.11.2019 von 19:30 bis 21:30 Uhr, Energieausgleich nach Selbsteinschätzung 5-10 Euro.
    Das Ziel von Intensity besteht darin, mit deinen Mitspielern eine tiefere und wahrhaftigere Ebene des Miteinanders zu erreichen und dich selbst in einem neuen Licht kennenzulernen. Bei Intensity gibt es keine Verlierer, sondern nur Gewinner, denn es geht darum, auf spielerische Art gemeinsam zu lernen und zu wachsen. Weitere Infos hier.

 

  • Straßengiraffisch – Alltagssprache gewaltfreie Kommunikation
    90-minütiger Workshop im Rahmen der gfk-Tage Köln und Niederrhein, Anmeldung siehe Links, Köln: Sonntag, 22.9.2019 von 9:30-18:15 Uhr und Niederrhein: Samstag, 28.9.2019 von 10:00-17:45 Uhr, Investition 40 Euro pro gfk-Tag
    Kennt Ihr das: Ihr habt die gewaltfreie Kommunikation kennen- und lieben gelernt, ABER es klingt so gestelzt!? In diesem Workshop geht es zum einen darum herauszufinden, welche Rolle die innere Haltung in Bezug zu den gewählten Worten spielt. Zum anderen gibt es die Möglichkeit, zu formelhaften Formulierungen wie „Ich sehe, Du hast… gemacht. Ich bin…, weil ich … brauche. Könntest Du bitte…?“ authentische Alternativen zu finden.

 

  • Toskana Transformation | mutig leben | in Gemeinschaft,
    Retreat in Zusammenspiel mit Florian Peters, Castelvecchio di Compito, Italien, 3.-8.10.2019, Anmeldung, weitere Infos  
    Warte nicht auf den richtigen Zeitpunkt, mach Dich nicht abhängig von Entscheidungen anderer. Leben ist endlich und nichts davon selbstverständlich. Leben ist jetzt. Worauf wartest Du? Komm mit uns in die Toskana! Persönlichkeitsentwicklung, Natur, Seele baumeln lassen, dolce vita. Mein Co-Trainer Florian Peters und ich finden diese Mischung super. Ein neues Abenteuer für mich und vielleicht auch für Euch?
    Bei Fragen oder Anmeldungswunsch schreibt mir eine Email.

 

  • „Mit den Wölfen tanzen – mit gewaltfreier Kommunikation zu gelingenden Gesprächen und Kooperation“ – Bildungsurlaub,
    Ort und Anmeldung über VHS Wesel, 9.-11.10.2019
    Ob in Teambesprechungen, im Beschwerdemanagement, in MitarbeiterInnen- oder Elterngesprächen: Wir werden im Alltag mit herausfordernden Situationen konfrontiert. In diesem mehrtägigen Workshop erhalten Sie die Möglichkeit, die gewaltfreie Kommunikation kennenzulernen sowie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen. Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten und gleichzeitig die Bedürfnisse der anderen im Blick behalten können.

 

  • „Schatz, bringst Du heute den Müll raus?“ – Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation,
    Ort und Anmeldung über VHS Wesel, Samstag, 9.11.2019 von 10:00-17:30 Uhr
    Ob in Teambesprechungen, im Beschwerdemanagement, in MitarbeiterInnen- oder Elterngesprächen: Wir werden im Alltag mit herausfordernden Situationen konfrontiert. In dieser Einführung erhalten Sie die Möglichkeit, die gewaltfreie Kommunikation kennenzulernen. Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten und gleichzeitig die Bedürfnisse der anderen im Blick behalten können.

 

2020

  • fortlaufende Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation,
    Familienbildungsstätte Bonn, neun Termine, montags von 19:00-21:30 Uhr am 13.1., 27.1., 10.2., Karneval, 9.3., 23.3., Osterferien, 20.4., 4.5., 18.5., Pfingsten und 15.6.2020
    Im neuen Jahr startet meine Übungsgruppe in der Familienbildungsstätte Bonn wieder durch. Ein guter Zeitpunkt, um einzusteigen, da wir das Semester über in einer geschlossenen Gruppe üben. Und eine schöne Möglichkeit, um an Euren Themen mit gfk und mit der Unterstützung einer geführten Gruppe dranzubleiben.

 

  • Radikale Ehrlichkeit
    Ein 90-minütiger Workshop im Rahmen des Bonner gfk-Tages am 29.3.2020
    Nähere Infos folgen.

 

  • Das Mitfühlende Selbst – eine Forschungsreise mit der gfk zu unserer inneren Wahrheit,
    Intensivtraining mit Stephan Seibert, Hellenthal/ Eifel, 24.-27.4.2020,
    Wie geht „Einfühlsamkeit“? Was ist unser einfühlsames Wesen? Was heißt „von Herzen geben“ in seinem Kern wirklich? Wir wollen einen Raum kreieren, in dem es ruhig wird und wir die Achtsamkeit und Verlangsamung einladen. Ein Raum, in dem wir still werden und ganz wach für das, was neben alten Verletzungen und Schmerz noch in uns lebendig ist: Wir wollen den hochzarten Stoff berühren, der unsere innere Weisheit und Wahrheit ist.
    Mehrtägiger Workshop auf Basis der gewaltfreien Kommunikation in Kooperation mit Stephan Seibert. Weitere Infos hier. Bei Fragen oder Anmeldungswunsch schreibt mir eine Email.