Termine

Alle Termine im Überblick

Zur Vereinfachung stehen bei Veranstaltungen mit mehreren Tagen hier die Daten des ersten Tages.

Mo, 13.01.2020   Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation, katholische Familienbildungsstätte (FBS) Bonn
Mi, 29.01.2020   Intensity-SpielAbendreihe, Bonn
Sa, 8.2.2020   Clean Language Einführung, FBS Bonn
Do, 27.2.2020   Schnupperabend Gewaltfreie Kommunikation, Volkshochschule (VHS) Bergheim
Sa, 7.3.2020   Einführung Gewaltfreie Kommunikation, VHS Wesel
Sa, 21.3.2020   Einführung Gewaltfreie Kommunikation, VHS Bergheim
So, 29.3.2020   radikale Ehrlichkeit-Workshop, 7. Bonner Tag der Gewaltfreien Kommunikation , FBS Bonn
So, 5.4.2020   Vertiefungstag Ernährung, Indito Bonn
Sa, 2.5.2020   Retreat, Südfrankreich
Sa, 16.5.2020   Einführung Gewaltfreie Kommunikation für Eltern, VHS Siegen-Wittgenstein
So, 17.5.2020   Gewaltfreie Kommunikation meets Contact Improvisation, Wuppertal
Mi, 3.6.2020   Mit den Wölfen tanzen – Bildungsurlaub Gewaltfreie Kommunikation, VHS Wesel
Mi, 1.7.2020   Farbenspiel der Empathie – Bildungsurlaub Gewaltfreie Kommunikation, Indito Bonn


 

2020

  • Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation,
    Familienbildungsstätte Bonn, neun Termine, montags von 19:00-21:30 Uhr am 13.1., 27.1., 10.2., Karneval, 9.3., 23.3., Osterferien, 20.4., 4.5., 18.5., Pfingsten und 15.6.2020. Investition: Deine Präsenz und finanzieller Ausgleich nach Herzensökonomie.
    Im neuen Jahr startet meine Übungsgruppe in der Familienbildungsstätte Bonn wieder durch. Ein guter Zeitpunkt, um einzusteigen, da wir das Semester über in einer geschlossenen Gruppe üben. Und eine schöne Möglichkeit, um an Euren Themen mit gfk und mit der Unterstützung einer geführten Gruppe dranzubleiben.

 

  • Intensity-SpielAbendreihe,
    Spiel-Abend bei Jasmin Benser, die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, daher bitte ich um verbindliche Anmeldung per Email, mittwochs, 29.1., 26.2., 25.3., 27.5. und 24.6. von 19:30 bis 21:30 Uhr. Investition: Deine Präsenz.
    Das Ziel von Intensity besteht darin, mit deinen Mitspielern eine tiefere und wahrhaftigere Ebene des Miteinanders zu erreichen und dich selbst in einem neuen Licht kennenzulernen. Bei Intensity gibt es keine Verlierer, sondern nur Gewinner, denn es geht darum, auf spielerische Art gemeinsam zu lernen und zu wachsen. Weitere Infos über das Spiel und über mein erstes Mal Intensity.

 

  • Clean Language – Zugang zur inneren Quelle der Weisheit,
    Familienbildungsstätte Bonn, Einführung von 10:00-17:00 Uhr am 8.2.. Investition: €30.
    Clean Language und symbolisches Modellieren, abgekürzt Clean Language oder CL, ist eine Haltung sowie Gesprächsführungs-, Coaching-, Lehr- und Lernmethode. Über die Arbeit mit inneren Bildern und Metaphern wird eine tiefere emotionale Ebene und gleichzeitig eine körperliche Verknüpfung angeregt. Mehr… 

 

  • Schnupperabend Gewaltfreie Kommunikation,
    Ort und Anmeldung über VHS Bergheim, Donnerstag, 27.2.2020 von 19:00-20:30 Uhr. Investition: €9,50.
    An diesem Schnupperabend erhalten Sie die Gelegenheit etwas zur grundlegenden Idee und Haltung der gewaltfreien Kommunikation zu erfahren. Es gibt die Möglichkeit, praktische Übungen zu machen, Fragen zu stellen und miteinander in Kontakt zu kommen. Für alle, die ihre Art der Kommunikation näher anschauen oder möglicherweise verändern wollen und neugierig auf die gewaltfeie Kommunikation sind.

 

  • „Schatz, bringst Du heute den Müll raus?“ – Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation,
    Ort und Anmeldung über VHS Wesel, Samstag, 7.3.2020 von 10:00-16:30 Uhr. Investition: €50.
    Ob in Teambesprechungen, im Beschwerdemanagement, in MitarbeiterInnen- oder Elterngesprächen: Wir werden im Alltag mit herausfordernden Situationen konfrontiert. In dieser Einführung erhalten Sie die Möglichkeit, die gewaltfreie Kommunikation kennenzulernen. Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten und gleichzeitig die Bedürfnisse der anderen im Blick behalten können.

 

  • Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation,
    Ort und Anmeldung über VHS Bergheim, Samstag, 21.3.2020 von 10:00-17:30 Uhr. Investition: €24.
    Ob in Teambesprechungen, im Beschwerdemanagement, in MitarbeiterInnen- oder Elterngesprächen: Wir werden im Alltag mit herausfordernden Situationen konfrontiert. In dieser Einführung erhalten Sie die Möglichkeit, die gewaltfreie Kommunikation kennenzulernen. Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten und gleichzeitig die Bedürfnisse der anderen im Blick behalten können.

 

  • Nett, aber tot. Wie wir mit radikaler Ehrlichkeit lebendige Beziehungen gestalten können.
    Ein 90-minütiger Workshop im Rahmen des Bonner gfk-Tages am 29.3.2020. Investition: Tageskarte €40.
    Solange Du nett bist, bist Du damit beschäftigt, im Außen Erwartungen zu erfüllen. Solange Du darauf achtest, nur Deine Schokoladenseite zu zeigen, wird niemand sehen, wer Du bist. Gesehen werden kann ziemlich beängstigend sein. Doch bekommst Du das, was Dir wirklich am Herzen liegt? Und wie wäre es, statt mühsam die Angst zu deckeln, diese Energie darauf zu verwenden, Dich ehrlich auszudrücken? Sei es in Beziehungen, beim Sex… oder einfach so bei kurzen Begegnungen in der Straßenbahn. Mit ein wenig Theorie vorab werden wir viel üben – und uns hinterher Empathie geben. 😉

 

  • „Herr Ober, ich habe gewählt!“ – Ernährung und Selbstfürsorge,
    Vertiefungstag, Ort und Anmeldung über indito, Sonntag, 5.4.2020 von 10:00-17:30 Uhr. Investition: €90.
    Vertiefungstag für alle, die einen Geschmack von Klarheit über ihr emotionales Essverhalten erleben wollen.

 

  • Provence Berg Auszeit | Retreat,
    La Gabelle, Südfrankreich, 2.-6.5.2020.
    In Kooperation mit Florian Peters, Investition ab €495,- Anmeldung per Mail über Jasmin Benser.
    Du willst dem näher kommen, was wirklich bedeutsam für Dich ist? Du hast Freude an gemeinschaftlichem Wachstum? Du genießt die Provence und das savoir vivre? Now… it’s yours! Weitere Infos.

 

  • Gelassen erziehen – gewaltfreie Kommunikation für Eltern,
    Einführung, VHS Siegen-Wittgenstein, 10-16 Uhr am 16.5.2020. Investition: €35.
    Manchmal kannst Du Dich selbst als Mama oder Papa nicht ausstehen? Schimpfen, schreien, bestrafen. Alles Dinge, die Du nie tun wolltest? Elternsein konfrontiert uns mit unseren schlimmsten Schattenseiten. In diesem Kurs erhälst Du eine Idee wie Du Verantwortung für Deine Gefühle übernehmen und in gutem Kontakt mit Deinem Kind sein kannst.

 

  • Gewaltfreie Kommunikation meets Contact Improvisation,
    Vertiefungstag mit Körperarbeit/ Tanz, Apfelhain Triebelsheide Wuppertal, 10-17:30 Uhr am 17.5.2020. Investition nach Selbsteinschätzung 90-120€. In Kooperation mit Andrea Völkel, Anmeldung per Mail über Jasmin Benser. Contact Improvisation ist ein moderner Tanz, bei dem es darum geht, gleichzeitig mit Dir selbst und, wenn Du magst, mit dem Gegenüber in Verbindung zu sein. Diese Parallele zur gfk möchten wir nutzen, um uns und unsere Glaubenssätze mehr auf körperlicher Ebene zu erforschen. Vorkenntnisse in gfk sind erwünscht, Vorkenntnisse in Contact Improvisation sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

 

  • „Mit den Wölfen tanzen – mit gewaltfreier Kommunikation zu gelingenden Gesprächen und Kooperation“ – Bildungsurlaub,
    Ort und Anmeldung über VHS Wesel, 3.-5.6.2020. Investition: €190.
    Ob in Teambesprechungen, im Beschwerdemanagement, in MitarbeiterInnen- oder Elterngesprächen: Wir werden im Alltag mit herausfordernden Situationen konfrontiert. In diesem mehrtägigen Workshop erhalten Sie die Möglichkeit, die gewaltfreie Kommunikation kennenzulernen sowie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen. Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten und gleichzeitig die Bedürfnisse der anderen im Blick behalten können.

 

  • Farbenspiel der Empathie,
    Bildungsurlaub, Ort und Anmeldung über indito, 1.-3.7.2020. Investition: €240.
    Empathie ist ein Muskel, den man auf verschiedene Weisen trainieren kann. Auch wenn man den höchsten Gürtel erreicht hat, bleibt es eine Kunst, sich stets mit sich und der Mitwelt auseinanderzusetzen. In diesem Kurs geht es darum, über das Farbenspiel in eine tiefere Bewusstseinsebene zu gelangen und Erkenntnisse aus persönlichen Prozessen integrieren zu können. Malkenntnisse sind nicht notwendig – es geht allein um das was Sie bewegt und ausgedrückt werden will. Verschiedene kleine Projekte werden angeleitet, die individuell angepasst werden können. Mehr…