Empathische Einzelbegleitung

Sie haben ein persönliches Anliegen und dazu ein Gefühlschaos? Sie fühlen sich ratlos und frustriert? Sie wünschen sich Unterstützung dabei, Ihre Gefühle zu sortieren und klarer zu sehen, worum es Ihnen geht?

Sprechen Sie mich an, wir finden gemeinsam einen Weg. Gerne begleite ich Sie bei einem Empathiespaziergang.

Dauer: 60 Minuten

„It´s simple but not easy.“

Vertiefungsreihe Selbstempathie und Empathie

Aufbauend auf einem gfk-Einführungskurs wiederholen und üben Sie die erworbenen Grundkenntnisse anhand eigener Beispiele unter fachlicher Anleitung.

Dauer: 8 Termine à 2,5 Stunden

 

Vertiefung Ernährung und Selbstfürsorge

Wie ernähre ich mich? Was nährt mich? Diese Fragen leiten Sie durch den Workshop. Ziel ist es, einen liebevollen und achtsamen Blick auf hinderliche sowie förderliche (Ernährungs-)Gewohnheiten zu werfen, diese zu überprüfen und ggf. zu verändern.

Vorkenntnisse (gfk-Einführungskurs oder Eigenstudium) wünschenswert.

Dauer: ca. 6 Stunden

 

Straßengiraffisch – Alltagssprache gfk

Solange die „gfk-Sprache“ noch nicht integriert ist, fühlt sie sich häufig gestelzt und unnatürlich an. Sie lernen Möglichkeiten kennen, an diesem Punkt anzuknüpfen und den Fokus auf die Haltung der gfk zu legen.

Vorkenntnisse (gfk-Einführungskurs) wünschenswert.

Dauer: ca. 3 Stunden

„Schatz, bist Du nicht heute dran mit putzen?“

Sie erhalten eine prinzipienbasierte Einführung in die gfk nach Dr. Marshall B. Rosenberg und lernen die vier Schritte dieser Methode kennen als Basis für einen empathischen Umgang mit sich selbst und anderen:

1) Beobachtung vs. Interpretation,
2) Gefühle vs. Gedanken,
3) Bedürfnisse vs. Strategien,
4) Bitte vs. Forderung.

Sie bekommen eine Möglichkeit aufgezeigt wie Sie mehr Verantwortung für sich übernehmen und Ihre Beziehungen wertschätzender gestalten können.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dauer: ca. 6 Stunden